Gesellschaftsentwicklung – Demokratieverlust? – Zwei

Stuttgarter Studenten überwachen das NSA-Überwachungsprogramm – immernoch!

Die studentische Intitative geht in die zweite Runde, heute, Sonntag, 24.11.2013, 16:30 Uhr im Café Faust (K4)! Das letzte Mal war überaus erfolgreich, die Idee stößt offenbar auf sehr großes Interesse, die Teilnehmer sind begeistert. Deshalb wird daraus ein regelmäßiges Treffen: Jeden zweiten Sonntag wird überwacht und diskutiert was das Zeug hält.

Hintergründiges

Malou Jacobs und Irma Rama haben eine Idee: Studenten nehmen die aktuellen Prismen und ähnliche Entwicklungen unter die Lupe. Was verstehen wir unter Demokratie? Wer  überwacht hier wen? Gibt es Grenzen der Transparenz? Wie sich die Gesellschaft entwickelt, dass entscheiden wir – oder? Was wollen wir tun? Geballter Gehirnschmalz und viel Kaffee helfen dabei.

Wer?

Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen teilzunehmen.

Wann?

Sonntag, 24.11.2013, 16:30 Uhr, Vierzehntäglich

Wo?

Café Faust (K4)

Universität Stuttgart
Geschwister-Scholl-Str. 24c
70174 Stuttgart

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s