Latinum/Graecum

Du studierst Philosophie und hast Interesse an Sprachkenntnissen in Latein oder Altgriechisch? Du weißt nicht wann und wo die Sprachkurse stattfinden? Du fragst dich verzweifelt: „Hilfä, ist Latein  für Fillosofie oplikatorisch?“

Keine Panik – hier findest Du Antwort!

Was wird angeboten?

Die Universität Stuttgart bietet Dir im WiSe 12/13 zwei verschiedene Latein-Sprachkurse an, die Dich auf die Prüfung zum „Kleinen Latinum“ vorbereiten. Der Kurs „Latein I“ ist für Anfänger gedacht und ermöglicht Dir somit einen Einstieg ohne Vorkenntnisse. Darauf aufbauend gibt es den Kurs „Latein II“, der Deine Leteinkenntnisse vertieft und Dich auf die Prüfung vorbereitet. Idealerweise besuchst Du zuerst den Kurs I und dann den Kurs II, womit Du somit nach insgesamt zwei Semestern bereit für das Kleine Latinum wärst!

Zudem gibt es an der Uni einen Altgriechisch-Sprachkurs, der Dich in vier aufeinanderbauenden Kursen, d.h. in vier Semestern, auf die Graecum-Prüfung vorbereitet.

Wann und wo?

Die jeweiligen Latein- und Altgriechisch-Sprachkurse finden parallel zum Vorlesungszeitraum statt.

Latein I (Anfänger):  Freitag 14:15-17:30; M 17.12

Latein I (Anfänger): Freitag 09:30-12:30; M 11.82

Latein II (Fortgeschrittene):  Freitag 13:00-16:00; M 11.82

Prüfungskurs Latinum (Fortgeschrittene):  Montag 14:00-17:15; M 11.42

Graecum III (Fortgeschrittene):  Donnerstag 15:45-17:15; M 17.23

Achtung: Der Graecum I – Anfängerkurs findet i.d. R. nur alle vier Semester statt, somit erst wieder im WiSe 2014!

Wer?

An den Sprachkursen darf jeder Student der Universität Stuttgart teilnehmen.

Wozu?

Für manche Studenten der Philosophie ist die Sprachvoraussetzung in Latein oder Altgriechisch für den Studienabschluss verpflichtend. Dies betrifft u.a. alle Lehrämtler mit dem Hauptfach Philosophie/Ethik (GymPO I) in Baden-Württemberg. Doch nicht jeder von uns hat diese Voraussetzung auf dem Gymnasium erworben. An der Uni kannst du das nachholen!

Der Besuch dieser Sprachkurse ist für Dich zu empfehlen, wenn du Philosophie auf Lehramt studierst, da viele private Latein-Sprachkurse ein ähnliches Angebot zu einem Wucherpreis anbieten. Falls Du kein Lehramt-Philosoph bist, können Dir Kenntnisse in den antiken Sprachen ebenfalls von Vorteil sein: Viele philosophische Begriffe stammen aus dem Altgriechischen und dem Lateinischen und werden Dich das ganze Studium über begleiten.

Das Institut für Philosophie in Stuttgart bietet leider nur wenige Veranstaltungen zur mittelalterlichen Philosophie an, womit Dein Philosophiestudium durch Lateinkenntnisse nicht allzu sehr beflügelt wird. Die Anzahl der Angebote in der Philosophie der Antike sind dafür umso größer. Daher unser unverbindlicher Geheimtipp: Graecum statt Latinum!

Anmeldung?

Die Anmeldungen zu den Sprachkursen finden über ILIAS statt. Logge Dich dazu mit Deinem RUS-Account in ILIAS an und klicke folgenden Pfad:

Magazin » Sprach- und Kulturwissenschaften » Geschichte » Lehrveranstaltungen WS 13/14 » Sprachkurse » WIE MELDE ICH MICH ZU SPRACHKURSEN AN

Bitte beachten: Seit dem SoSe 13 fallen für die Lateinkurse Gebühren an.

Mit dem Latein am Ende?

Du hast die Sprachkurse erfolgreich gemeistert, bist Pro in Latein oder Altgriechisch und willst eine Prüfung ablegen? Dann wird es Zeit für die Online-Prüfungsanmeldung beim Regierungspräsidium Stuttgart unter:

www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1257990/index.html

Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s